Nutze deine Zeit 

sie ist dein höchstes Gut

Modelle:

 

Ihr Unternehmen stellt den Raum zur         Verfügung. Die Organisation und Abrechnung erfolgt im direkten Kontakt mit den Mitarbeitern.

Ihr Unternehmen stellt den Raum und übernimmt die Trainerkosten, die Organisation kann mit den Mitarbeitern direkt erfolgen.

 

 

Für beide Varianten gibt es verschiedene Kursoptionen, je nach Raum- und Mitarbeiterkapazität.

Business Yoga

 

Yoga im Büro für die Mitarbeiter ist mehr als ein Benefit-Baustein im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Yogaunterricht im Unternehmen kann in viele verschiedene Richtungen wirken. Von klassischen körperlichen Übungen zum Ausgleich im Büroalltag (vieles Sitzen, Mausbetätigung und generell zu wenig Bewegung) bis hin zur mentalen Entspannung und dem „Loslassen“ des Stresses, kann Yoga nachhaltig den Arbeitsalltag der Mitarbeiter positiv beeinflussen.

 

Dabei braucht es nicht mehr als einen Besprechungsraum, den man schnell umfunktionieren kann. Tische zur Seite geräumt, Yogamatten ausgelegt, und Ihre Mitarbeiter haben den Vorteil gleich vor, während, oder nach der Arbeit zu entspannen und nochmals Zeit für sich zu haben, bevor sie ihre beruflichen und privaten Verantwortlichkeiten ausüben.